Strategische Siedlungsentwicklung

Zur Vermeidung von Kostenfallen werden verständliche Entscheidungsgrundlagen benötigt. Die Entwicklung tragfähiger Strategien der Siedlungsentwicklung erfordert zunächst das Verstehen des Status quo. Wie stellt sich die heutige Bevölkerungsstruktur kleinräumig dar? Wie hat sich die Siedlungsstruktur entwickelt und welche Qualitäten besitzt der aktuelle Gebäudebestand? Wie sind die sozialen und technischen Infrastrukturen ausgelastet? Welcher Investitionsstau ist feststellbar? Wie hat sich der Wohnungsmarkt in den letzten Jahren entwickelt?Diese und weitere Fragen gilt es zunächst zu beantworten. Darauf aufbauend lassen sich tragfähige Strategien entwickeln.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen einige Produkte und Lösungen vor, die speziell zur Beantwortung zentraler Fragestellungen der strategischen Siedlungsentwicklung konzipiert wurden:

  • Kleinräumige Bevölkerungs- und Infrastrukturprognosen
  • Stresstest für den Siedlungsbestand
  • Wohnungsmarktanalysen und -prognosen
  • Kosten-Nutzen-Analysen der Siedlungsentwicklung sowie Baulandkalkulation mit LEANkom
  • Standort- und Quartierskonzepte
  • Monitoring und Controlling